Unser Kompass

Das Leitbild der Hochschule für Kommunikation und Gestaltung

Mit bedarfsgerechten Studienangeboten und einem praxisorientierten Lehrkonzept fördert die HfK+G die Kooperation und den Austausch zwischen akademischer Lehre, Unternehmen und öffentlichen Institutionen. Mit substantiellen Beiträgen in Forschung, Entwicklung und Kunstausübung  trägt die HfK+G zur nachhaltigen Entwicklung in Gesellschaft und in der mittelständischen Wirtschaft bei, insbesondere im regionalen Umfeld der Hochschulstandorte Stuttgart und Ulm sowie in der Donau-Region.

Die Studiengänge der HfK+G sind praxisnah gestaltet und eröffnen den Studierenden herausragende Berufschancen. Die Absolventen sind qualifizierte und kreative, ethisch und sozial ver­antwortungsbewusst handelnde Persönlichkeiten. Die HfK+G kooperiert institutionell als verlässlicher Partner mit Unternehmen, anderen Hochschulen, Organisationen sowohl auf strategischer wie operativer Ebene und entwickelt mit ihnen praxistaugliche Lösungen für wirtschaftliche, gesellschaftliche, ästhetische und gestalterische Fragestellungen. Die HfK+G als Ort weltanschaulich toleranter, weltoffener Kommunikation und Kooperation unterhält aktiv internationale Kontakte, insbesondere im Donauraum