KREATIVITÄTSVERMITTLER WILLKOMMEN

Stellenangebote

Die private, staatlich anerkannte Hochschule für Kommunikation und Gestaltung, Hochschule für angewandte Wissenschaften, bietet grundständige und duale Studiengänge an. Sie versteht sich als Ort weltanschaulicher, toleranter und weltoffener Kommunikation und Kooperation. Spätestens zum Wintersemester 2022/23 besetzt die HfK+G* folgende Professuren:

Studienbereich Gestaltung
  • Professur (m/w/d) für Digitale Illustration (100%)

    Sie vertreten das Fachgebiet „Digitale Illustration“ umfassend in Lehre, Forschung und Kunstausübung und sind Teil des Teams im Studienbereich Gestaltung, der aus den Studiengängen Kommunikationsdesign und Illustration besteht. Sie lehren die Spezialbereiche 3D, Concept Art, Digital Art, Game Design, Animation und Motion Graphics. Sie leiten die Studierenden an, Projekte unterschiedlicher Komplexität von der Idee über die Konzeption und Planung bis zur Realisation zu entwickeln und umzusetzen. Dabei liegt der Fokus sowohl auf künstlerischen als auch auf praxisorientierten Illustrations- und Animationsformen. Weitere Aufgaben sind die Betreuung und Beratung der Studierenden, die Abnahme von Prüfungen und die Studienberatung.
    Sie sind konzeptionsstark und kooperieren kollegial und interdisziplinär intern und extern mit dem Ziel fruchtbarer Projektparterschaften. Daneben erwarten wir die Bereitschaft zum Engagement in der akademischen Selbstverwaltung der Hochschule, eine aktive Mitarbeit bei der Hochschulentwicklung sowie die Übernahme von Verwaltungsaufgaben im Lehrbetrieb.

  • Professur (m/w/d) für Grafik (50%)

    Sie vertreten das Fachgebiet „Grafik“ umfassend in Lehre, Forschung und Kunstausübung und sind Teil des Teams im Studienbereich Gestaltung, der aus den Studiengängen Kommunikationsdesign und Illustration besteht. Sie vermitteln den Studierenden alle Facetten der Grafik im Spannungsfeld zwischen künstlerisch, experimentellen Herangehensweisen und Informationsgrafik im Bereich der Sach- und Wissenschafts- illustration. Sie setzen sich mit mit klassischen und progressiven Drucktechniken (2D/3D – e. g. Risographie, 3D-Druck) auseinander. Sie leiten Studierende an, Lösungen für unterschiedlichste Herausforderungen, vom angewandt-praxisorienten bis hin zum künstlerisch-experimentellen Bereich, zu entwickeln. Weitere Aufgaben sind die Betreuung und Beratung der Studierenden, die Abnahme von Prüfungen und die Studienberatung. Sie sind konzeptionsstark und kooperieren kollegial und interdisziplinär intern und extern mit dem Ziel fruchtbarer Projektparterschaften. Daneben erwarten wir die Bereitschaft zum Engagement in der akademischen Selbstverwaltung der Hochschule, eine aktive Mitarbeit bei der Hochschulentwicklung sowie die Übernahme von Verwaltungsaufgaben im Lehrbetrieb.

  • Professur (m/w/d) für Mediendesign (50%)

    Sie vertreten das Fachgebiet „Mediendesign“ umfassend in Lehre, Forschung und Kunstausübung und sind Teil des Teams im Studienbereich Gestaltung, der aus den Studiengängen Kommunikationsdesign und Illustration besteht. Wir erwarten eine generalistisch geprägte Persönlichkeit mit ausgezeichneten didaktischen Fähigkeiten, Flexibilität, sowie fundierten Kenntnissen und Erfahrung in mehreren der nachfolgenden Gebiete: Webtechnologien, Animation, Interaction Design, Physical Computing, Prototyping, 3D Visualisierungen. Bewerberinnen/Bewerber müssen bereit sein, Vorlesungen in fachlich benachbarten Gebieten zu übernehmen. Sie sind konzeptionsstark und kooperieren kollegial und interdisziplinär intern und extern mit dem Ziel fruchtbarer Projektparterschaften. Daneben erwarten wir die Bereitschaft zum Engagement in der akademischen Selbstverwaltung der Hochschule, eine aktive Mitarbeit bei der Hochschulentwicklung sowie die Übernahme von Verwaltungsaufgaben im Lehrbetrieb.

Studienbereich Kommunikation
  • Professur (m/w/d) für ABWL insbesondere Marketing (100%)

    Sie vertreten das Themengebiet der BWL in seinen Grundlagen und insbesondere im Vertiefungsbereich des Marketing. Idealerweise können Sie auch in den angrenzenden Fächern der Kommunikationstheorie und wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagen-fächern unterrichten. 

    Ihre Tätigkeit:

    • Inhaltliche Gestaltung und Übernahme von Lehrveranstaltungen in kleinen Studiengruppen mit kompetenzorientierter Didaktik
    • Teilnahme an und Initiierung von Forschungsprojekten
    • Weiterentwicklung des akademischen Angebots in organisatorischer, inhaltlicher und didaktischer Hinsicht unserer Hochschule
    • Betreuung und Beratung der Studierenden (z.B. im Rahmen von Projekt- und Abschlussarbeiten)
    • Kontaktpflege zur Unternehmenspraxis, Networking und Ausbau unseres Kooperationsnetzwerkes
    • Aktive Mitwirkung in der Selbstverwaltung der Hochschule sowie Übernahme von Verwaltungsaufgaben des Lehrbetriebes
  • Professur (m/w/d) für Digitales Marketing (50%)

    Sie vertreten das Themengebiet des Digitalen Marketing sowohl im B2B-Bereich als auch im B2C-Bereich. Idealerweise können Sie auch in den angrenzenden Fächern der Marketing-Analytics/Marketing Intelligence sowie der Marktforschung und des Käuferverhaltens unterrichten.

    Ihre Tätigkeit:

    • Inhaltliche Gestaltung und Übernahme von Lehrveranstaltungen in kleinenStudiengruppen mit kompetenzorientierter Didaktik und digitalen Lerntechnologien
    • Teilnahme an und Initiierung von Forschungsprojekten
    • Weiterentwicklung des akademischen Angebots in inhaltlicher und didaktischer
      Hinsicht unserer Hochschule
    • Betreuung und Beratung der Studierenden (z.B. im Rahmen von Projekt- undAbschlussarbeiten)
    • Kontaktpflege zur Unternehmenspraxis, Networking und Ausbau unseres Kooperationsnetzwerkes
    • Aktive Mitwirkung in der Selbstverwaltung der Hochschule sowie Übernahme von Verwaltungsaufgaben des Lehrbetriebes

Bewerberinnen und Bewerber müssen die Einstellungsvoraussetzungen für Professuren gemäß § 47 LHG Baden-Württemberg erfüllen und idealerweise umfassende Kenntnisse in den Bereichen Methodik, Didaktik und Digitalisierung besitzen. Ein regionaler Bezug ist ausdrücklich erwünscht. Die HfK+G sieht und lebt den Mehrwert von Diversity und legt großen Wert auf die Vielfalt der Mitglieder. Aufgrund der Unterrepräsentanz von Frauen sind ihre Bewerbungen besonders erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung vorrangig berücksichtigt (bitte Nachweis beifügen). Vorsorglich weisen wir darauf, dass im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehende Kosten von der HfK+G nicht erstattet werden. 

Senden Sie bitte Ihre aussagekräftige E-Mail-Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Portfolio für den Studienbereich Gestaltung, relevante Zeugnisse und Zertifikate, Evaluationsergebnisse, Nachweise über Tätigkeiten in Wirtschaft und/oder Lehre, Auflistung der Publikationen, Preise oder Auszeichnungen etc.) bis spätestens 01. Juli 2022 an den Präsidenten der Hochschule, Prof. Dr. Thomas Thudium unterfolgender E-Mail-Adresse: stuttgart@hfk-bw.de

Für inhaltliche Fragen stehen Ihnen Herr Prof. Dr. Thomas Thudium für den Studienbereich Kommunikation, thomas.thudium@hfk-bw.de, und Frau Prof.in Michaela Köhler für den Studienbereich Gestaltung, michaela.koehler@hfk-bw.de, zur Verfügung.